Jüdischer Friedhof Neulengbach

Daten

 

Beschreibung

Der 744 m² große Friedhof wurde 1871 vom Minjan-Verein begründet. Insgesamt gibt es 71 Gräber. 15 Grabsteine wurden während des Krieges von der Stadtgemeinde verkauft und sind leider nicht mehr auffindbar. Der Friedhof wurde 1999 vom Verein Schalom generalsaniert.

Almersbergstraße, 3040 Neulengbach, Niederösterreich | auf Landkarte anzeigen

Grundbuchdaten

KG 19721, EZ 42, GSt .28, TZ 3359/2008, denkmalgeschützt
KG 19721, EZ 42, GSt 115/2, TZ 3359/2008, denkmalgeschützt
KG 19721, EZ 42, GSt 115/3

Fläche in m²

774

Eigentümer

IKG Wien

Fotos