Jüdischer Friedhof Groß-Enzersdorf

Daten

 

Beschreibung

Unscheinbar inmitten einer Siedlung gelegen, betritt man diesen jüdischen Friedhof durch die Reste einer Zeremonienhalle direkt von der Straße. Die meisten der 65 Grabsteine befinden sich entlang der Mauer des Friedhofes und sind von üppiger Vegetation umgeben. Der Friedhof wurde 1880 gegründet. Ein Großteil der Grabsteine wurde während der NS-Zeit zertrümmert oder verschleppt . Das Tor ist unverschlossen, der Friedhof öffentlich zugänglich.

Robert-Stolz-Gasse gegenüber Nr. 45, 2031 Groß-Enzersdorf, Niederösterreich | auf Landkarte anzeigen

Grundbuchdaten

KG 6207, EZ 320, GSt 786/1, TZ 134/2009, denkmalgeschützt
KG 6207, EZ 320, GSt 786/2, TZ 134/2009, denkmalgeschützt

Fläche in m²

1.261

Eigentümer

IKG Wien

Fotos